Hunde am Gardasee

Hunde am Gardasee

Insbesondere in den vergangenen Jahren hat sich der Gardasee zu einer extrem hundefreundlichen Urlaubsregion gewandelt. Seit Kurzem befinden sich am Gardasee StrĂ€nde, sogenannte Bau Beaches, die fĂŒr die Vierbeiner zugĂ€nglich sind und an denen die Tiere sogar in dem GewĂ€sser baden dĂŒrfen. Einige öffentliche Verkehrsmittel wie die italienische Bahn Trenitalia befördern die Tiere unter bestimmten Bedingungen. Zudem werden die bellenden Urlauber mittlerweile unter bestimmten Bedingungen in Hotels sowie anderen FerienunterkĂŒnften akzeptiert und in zahlreichen UnterkĂŒnften von Hoteliers oder privaten Anbietern willkommen geheißen. Doch wie hundefreundlich sind andere Ausflugsziele am Gardasee?

Hotels fĂŒr sich und Ihren Hund finden Sie in unserer Rubrik: Hundefreundliche Hotels am Gardasee

In Norditalien werden Hunde eher akzeptiert als im SĂŒden des Landes

Im Gegensatz zu weiten Teilen SĂŒditaliens ist der Hund in Norditalien ein gern gesehener Gast. Auch wenn eine Mitnahme von Hunden in Restaurants am Gardasee nicht selbstverstĂ€ndlich ist, erweisen sich zahlreiche Gastronomen als tierfreundliche Gastgeber. In zahlreichen Etablissements wird deutlich nach hundefreien Zonen sowie Bereichen separiert, in denen die Tiere verweilen dĂŒrfen. Insbesondere in Außenbereichen der Restaurants werden die Vierbeiner in zahlreichen LokalitĂ€ten am Gardasee mit offenen Armen empfangen. Generell ist ein Trend dahingehend erkennbar, dass kleine Hunde hĂ€ufig wesentlich besser akzeptiert werden als große Tiere. Zudem nimmt das Verhalten der Vierbeiner in punkto Gastfreundlichkeit eine SchlĂŒsselrolle ein.

Sightseeingtouren fĂŒr Mensch und Tier sind problematisch

Hundestrand am Gardasee

Möchten Sie rund um den Gardasee klassische Sightseeingtouren erleben, stehen Sie mit Ihrem Vierbeiner auf verlorenem Posten. Möglichkeiten der Freizeitgestaltung sind mit den tierischen Urlaubern am Gardasee wesentlich eingeschrĂ€nkter als hierzulande. Auf Burgen oder GedenkstĂ€tten haben die Tiere kein Eintrittsrecht. Allerdings haben generell die Hunde bessere Eintrittskarten, die angeleint, gut erzogen und freundlich sind. Möchten Sie die schönsten StĂ€dte der Gardaseeregion erkunden, fĂŒgen sich angeleinte Kleinhunde wesentlich besser ins Stadtbild ein als große Tiere. Aus dem Grund ist es fĂŒr grĂ¶ĂŸere Hunde umso wichtiger, sich unauffĂ€llig und freundlich zu verhalten.

Hier finden Sie mehr Informationen fĂŒr einen: Urlaub mit Hund am Gardasee

Eine Wanderung zum Wasserfall von Varone

Eines der Ausflugsziele, an dem Urlauber mit feuchter Schnauze erlaubt sind, ist der Wasserfall von Varone. Westlich von Arco sowie nördlich von Riva del Garda gelegen, ist dieses Naturschauspiel fĂŒr Mensch und Tier hautnah erlebbar. Zusammen mit Ihrem Vierbeiner betreten Sie eine Naturregion mit dazu gehörigem botanischem Garten, der Ihnen die Kraft der Naturgewalten auf eindrucksvolle Weise vor Augen fĂŒhrt – ein Anblick, der auch Bello & Co. ins Staunen versetzen wird. Ein weiteres Ausflugsziel fĂŒr die gesamte Familie ist der Freizeitpark Gardaland. Das Gardaland als einer der erfolgreichsten VergnĂŒgungsparks aus ganz Europa gestattet den Eintritt fĂŒr an der Leine gefĂŒhrte Hunde. Der Anziehungspunkt von Achterbahnfans und Karussell-Enthusiasten erlaubt jedoch keinen Eintritt der Tiere zu den im Gardaland aufgefĂŒhrten Shows.

Verhaltensregeln fĂŒr die Beförderung in öffentlichen Verkehrsmitteln

Die Regelung, dass in öffentlichen Verkehrsmitteln mitgefĂŒhrte Hunde in einer geschlossenen Box untergebracht werden oder einen Maulkorb tragen mĂŒssen, setzt sich ebenfalls auf der Funivia Seilbahn zum Monte Baldo fort. Hier dĂŒrfen sich die Vierbeiner auf ein tierisch luftiges VergnĂŒgen freuen, wenn sie gehorchen und einen Maulkorb tragen. Ähnliche Regelungen gelten fĂŒr sozialvertrĂ€gliche Hunde auf Schiffen. Auf zahlreichen Booten und FĂ€hren sind angeleinte Vierbeiner gern gesehene GĂ€ste. Im Zweifelsfall ist die Besatzung der Schiffe jedoch berechtigt, das Anlegen eines Maulkorbs anzuordnen oder Mensch und Tier aufzufordern, das Transportmittel zu verlassen.

Hier finden Sie mehr zum Thema HundestrÀnde am Gardasee

Gardasee Verzeichnis von A - Z

Gardasee Verzeichnis

zurĂŒck zum Gardasee Verzeichnis

Weitere interessante Artikel aus dem Gardasee Verzeichnis

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewÀhrleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklÀren Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer DatenschutzerklÀrung