Slow Drive – Vintage & Motion

Oldtimer am Gardasee

Die italienische Marke Slow Drive ermöglicht Touristen am Gardasee Ausflüge mit traumhaften Oldtimern. Dabei bietet die Garage des Unternehmens Autos verschiedener Marken für Fahrten durch die herrliche Landschaft rund um den See.

Neben den Ausflügen mit den Fahrzeugen gibt es auch die Möglichkeit, ein Fotoshooting mit den edlen Wagen zu machen.

Eleganz vor Geschwindigkeit

Die Philosophie von Slow Drive ist von der Liebe zur Schönheit und Eleganz des Autofahrens geprägt. So sollte es Mietern der Oldtimer nicht auf maximale Geschwindigkeit und auf hörbare Motoren ankommen, sondern vielmehr darauf, die idyllische Landschaft rund um den Gardasee zu bewundern. Sitzt man dabei in einem alten Cabriolet, spürt den Wind in den Haaren und saust so die kurvigen Straßen entlang, bekommt man einen Eindruck davon, wie wundervoll Autofahren sein kann.

Angebot & Preise

Oldtimer Lenkrad

Slow Drive bietet dem Urlauber viele verschiedene Fahrzeuge von unterschiedlichen Marken, vom italienischen Alfa Romeo über VW und Fiat bis hin zum britischen Morgan, einer Ikone unter den Oldtimern. Der Preis variiert dementsprechend, wobei man ab 200 € einen der gut gepflegten Oldtimer mieten kann. Der Service umfasst nicht nur das Fahrzeug selbst, sondern technische Unterstützung, Versicherung, eine Karte der Umgebung mit vorgeschlagenen Routen und, um das perfekte Fahrgefühl zu bekommen, Lederhandschuhe und andere Vintage Objekte.

Individuelle Touren und Landschaften

Besonders hilfreich für internationale Urlauber sind die Karten, die Slow Drive jedem Mieter mit auf die Reise gibt, damit diese sich nicht verfahren, sondern die schönsten Strecken erkunden können. Dabei gibt es Tagesausflüge und sogar Touren, die sich über mehrere Tage erstrecken. Ob Tagestrip oder längerer Ausflug, eine Autofahrt im Vintage-Stil am Gardasee ist ein Traum für jeden Oldtimer-Fan und wunderbare Gelegenheit, mit der Familie oder Freunden etwas Außergewöhnliches zu unternehmen. Ob es durch die facettenreiche Landschaft der Morinechi Hügel gehen soll oder doch lieber direkt am Ufer des Gardasees entlang, entscheiden die Mieter selbstverständlich selbst.

Oldtimer-Genuss für jedermann!

Für jeden Liebhaber wunderschöner, alter Autos ist Slow Drive sicherlich die richtige Adresse. Allerdings wird auch jedem anderen Urlauber am Gardasee die Möglichkeit geboten, die Oldtimer zu mieten und so vielleicht eine neue Leidenschaft zu entdecken. Und dafür sind die Bedingungen am Gardasee optimal: Eine herrliche Landschaft lädt zum Verweilen ein und die kurvigen Straßen sind wie gemacht für die Wagen, die dem Fahrer das traditionelle Fahrgefühl spüren lassen. Keine Kurve ist wie die andere, man kann die Straße durch das Lenkrad förmlich spüren und das Krachen des Motors deutlich hören.

Hier finden Sie auch interessante: Mietwagen Routen am Gardasee

Gardasee Ausflugsziele

Ausflugsziele am Gardasee

zurück zu der Übersicht der Ausflugsziele am Gardasee

Weitere Ausflugsziele am Gardasee

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung