Rafting Tour durch Verona

Rafting Tour durch Verona

Die Natur und Landschaft rund um Verona steht in erster Linie für Kunst, Kultur und traumhaften, idyllischen Urlaub. Doch auch die Sportler erobern dieses italienische Gebiet am Gardasee.

Die zahlreichen Angebote im Bereich Freizeit und Sport sprechen für sich. Hier ist für jeden Geschmack etwas dabei. Wie wäre es mit einer Rafting Tour?

Einmalige Erkundungstour durch eine italienische Stadt

Die Etsch

In Verona gibt es einige Wassersportschulen, die geführte Rafting Touren anbieten. Ein flexibles Spektrum bietet für den unerfahrenen Anfänger und den versierten Rafter das passende Angebot. Dabei stellt man sich auf die unterschiedlichen Kenntnisse der Rafter ein. Macht man eine Rafting Tour auf der Etsch, kann man auf die Altstadt Veronas blicken. Hier eröffnet sich eine außergewöhnliche und spannende Perspektive auf dieses italienische Örtchen mit dem ganz besonderen Flair. Gemeinsam in einem Team wird so die Natur und nahe Umgebung von Verona erkundet. Dieser Ausflug eignet sich auch für die gesamte Familie. Mit einem erfahrenen Rafter im Boot kann nichts passieren. Durch das Anlegen der notwendigen Sicherheitswesten sind alle Beteiligten der Tour geschützt und geraten nicht in Gefahr, wenn jemand das Boot unbeabsichtigt verlässt. Die Tour startet nach einer kurzen, aber gut verständlichen Einweisung an der Ponte Diga Chievo. Von hier aus geht es los und Sie können im Vorhinein bestimmen, wie lange die Rafting Tour andauern soll. Die Rafting Touren werden von April bis Juni veranstaltet, meist geht es gegen 14.00 Uhr los. So bleibt auch noch etwas von dem Rest des Ausflugs nach Verona.

Ein kulturelles Aktiv-Erlebnis für die ganze Familie

Bei den wilden Rafting Touren am Gardasee lassen sich viele von der üppigen Vegetation und einmalig mediterranen Landschaft Italiens inspirieren. Doch dieses Rafting in Verona ist etwas ganz Besonderes, denn wo sonst kann man eine Rafting Tour mitten durch eine Stadt unternehmen? Während der Tour erfährt man von dem einheimischen Reiseleiter sehr viel Interessantes über diese italienische Stadt und wandelt zum Teil auf historischen Pfaden italienischer Geschichte. So lässt sich eine Stadtführung für die ganze Familie aufregender und abwechslungsreicher gestalten und es kommt trotzdem jeder auf seine Kosten. Einige Urlauber bezeichnen die Touren in Verona auch als Kultur Rafting. Auf diese geschickte Art und Weise kann man die lieben Kleinen der Familie für die Kultur und Landesgeschichte begeistern. Durch das Rafting in Verona werden Kultur, Geschichte, Sightseeing und Aktiv Urlaub bei einem Ausflug verbunden. Der Abend kann in einem der idyllischen und landestypischen Restaurants Veronas zu Ende gehen. Hier erholt man sich von der Rafting Tour und plant schon den nächsten Ausflug am Gardasee oder beendet den gelungenen Tag mit einem trockenen Spaziergang durch die kleinen Gassen und Straßen von Verona, die man auf dem Boot nicht entdecken konnte und die doch überaus sehenswert sind.

Gardasee Ausflugsziele

Ausflugsziele am Gardasee

zurück zu der Übersicht der Ausflugsziele am Gardasee

Weitere Ausflugsziele am Gardasee

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung