Wein vom Gardasee

Wein vom Gardasee

Aufgrund des mediterranen Klimas eignet sich der Gardasee als perfektes Weinanbaugebiet. Für Weinkenner ist es auf einer Reise in die Gardaseeregion selbstverständlich, die eine oder andere vor Ort erworbene Flasche im Reisegepäck zu verstauen. Zusätzlich eignet sich Wein aus der Gardaseeregion hervorragend als Souvenir. Der Weißwein Classico Bianca, der Garda Groppello als Klassiker unter den Gardaseeweinen oder der leicht-fruchtige Garda Chiaretto sind einige der Vorzeigesorten der Gardaseeregion. Noch beliebter ist allerdings der Bardolino. Dieser kräftige Rotwein läuft nach einer jungen Ernte zur lukullischen Hochform auf. Der Name dieses Getränks verweist auf den Standort, an dem die Trauben gedeihen – Bardolino. Dieser alkoholhaltige Drink wird aus unterschiedlichen Trauben gewonnen. In südlichen Gefilden des Gardasees gedeiht der Valpolicella. Dieser edle Tropfen gedeiht in Gebieten um Verona.

Weinproben bieten gute Möglichkeiten, die Weine zu verkosten und zu kaufen

Weinprobe

Wer diese Köstlichkeiten verkosten und bei Gefallen kaufen möchte, sollte während des Gardasee-Urlaubs ausreichend Zeit für eine oder mehrere Weinproben einplanen. Beim Kauf sollten Weinliebhaber darauf achten, dass sich Weine mit der Kennzeichnung ‚DOCG 2011’ besonders großer Beliebtheit erfreuen. Diese Weinproben oder Weinverkostungen werden am Gardasee zumeist von Weinkellern bzw. Weingütern durchgeführt. Auf Spaziergängen entlang der Strada dei Vini müssen Gourmets inmitten der sanften Hügel des Valtenesi nicht lange suchen, um auf eines dieser Weingüter zu treffen. Hier begegnen Reisende Traditionsunternehmen wie dem Weingut Redaelli De Zinis oder Azienda Agricola Delai, auf denen auf hunderten Hektar an Land erstklassige Weine heranreifen. Weingüter des Bardolino-Areals wie die Cantina Vinicola F. lli Zeni oder die Villa La Bagatta sind andere wichtige Stätten, in denen mit dem Bardolino einer der bedeutendsten Weine des Landes hergestellt wird. Zusätzlich gelten die Weingüter Valentina Cubi sowie die Azienda Vinicola Vantini Luigi & Figli aus Valpolicella sowie Weingüter aus Lugana und Vallagarina als TOP-Adressen zum Erwerb von Wein.

Wein vom Gardasee ganz bequem Online bestellen

Hier haben wir Ihnen eine kleine Auwahl an tollen Weinem vom Gardasee zusammengestellt:

Weinliebhaber verlassen die Weinfeste nicht mit leeren Händen

Planen Gourmets einen Besuch auf einem der hiesigen Weinfeste, besteht im Rahmen dieser Veranstaltungen ebenfalls die Möglichkeit, die alkoholischen Getränke zu verkosten und zu kaufen. Weinfeste wie das Italia in Rosa aus Moniga del Garda oder das Große Weinfest von Bardolino sind Events, die Weinkenner nur selten mit leeren Händen verlassen. Das Palio del Chiaretto als zweites Weinfest aus Bardolino bietet ebenso viel Kaufmöglichkeiten wie das Gran Premio Palio del Recioto, das regelmäßig im Herzen von Negrar stattfindet. Wer auf der Suche nach weiteren Anbietern der köstlichen Rot- und Weißweine ist, entdeckt am Gardasee eine große Vielzahl an Weinoutlets. Diese Weinoutlets sind auf den Verkauf von Weinen und anderen Spirituosen zu günstigen Preisen spezialisiert. Außerdem erhalten die Kunden dieser Outlets die Möglichkeit, Olivenbäume oder andere Zitruspflanzen zu erwerben. Die größten und besten dieser Outlets entdecken Urlauber in der Wein-Hochburg Bardolino. An der Gardesana zwischen Desenzano del Garda sowie Salo treffen kaufwütige Weinkenner weiterhin auf weitere Weinoutlets.

Ein großes Repertoire an Weinen erwartet Weinliebhaber in Outlets

Weinoutlet

Diverse Supermärkte und Geschäfte vor Ort haben die in der Gardaseeregion gedeihenden Weine ebenfalls in ihr Sortiment integriert. Außerdem müssen sich Feinschmecker auch hierzulande nicht in Verzicht üben, da einige der Weiß- und Rotweine ebenfalls nach Deutschland importiert werden. Vor allem der Bardolino ist hierzulande problemlos erhältlich. Allerdings müssen Weinkenner in Deutschland für den Erhalt des Weines tiefer in die Tasche greifen als in Italien. Die Getränke direkt am Gardasee zu kaufen, ist deutlich günstiger. Ein Grund für dieses unausgewogene Preisverhältnis sind die Exportkosten, die deutschen Kunden automatisch in Rechnung gestellt werden. Doch die Anschaffung lohnt sich, da sich Gourmets einen köstlichen vollmundigen Wein schmecken lassen, der sich als Weißwein hervorragend mit Fisch sowie als Rotwein mit Fleisch kombinieren lässt. Eine weitere Möglichkeit zum Erwerb der Weinkreationen des Gardasees ist das Internet. Zahlreiche Anbieter haben sich auf den Vertrieb von Lebensmitteln oder gar Weinen spezialisiert. Wenden sich Verbraucher an diese Händler, wechseln die aromatischen Getränke ebenfalls schnell und unkompliziert den Besitzer.

Gardasee Verzeichnis von A - Z

Gardasee Verzeichnis

zurück zum Gardasee Verzeichnis

Weitere interessante Artikel aus dem Gardasee Verzeichnis

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung