Kurzurlaub am Gardasee

Kurzurlaub am Gardasee

Ob besonders günstig mit der Bahn, flexibel mit dem eigenen Fahrzeug oder binnen kürzester Zeit mit dem Flugzeug: Viele Wege führen zum Kurzurlaub an den Gardasee. Schließlich spielt es keine Rolle, ob Urlauber wenige Tage oder mehrere Wochen am größten Gewässer Italiens verweilen – der Erholungseffekt ist auf jeder Reise in die Region vorprogrammiert.

Wunderschöne Naturlandschaften betten die Gemeinden des Gardasees ein

Von Bardolino oder Lazise über Riva del Garda bis hin nach Limone oder Malcesine: Keiner Gemeinde mangelt es an Reizen. Denn neben wunderbaren Stränden ist der Gardasee gespickt mit Möglichkeiten für ausgiebige Mountainbike-Touren oder Wanderungen am Gardasee. Auf einem Kurzurlaub ist es besonders wichtig, sich auf die Freizeitbeschäftigungen zu konzentrieren, die Reisenden besonders am Herzen liegen. Um den Aufenthalt am Gardasee mit einer Klettertour oder einem Freeclimbing-Ausflug zu verbinden, bietet das romantisch von Gebirgslandschaften eingebettete Arco beste Voraussetzungen. Caprino Veronese ist ein beliebter Anziehungspunkt von Schnäppchenjägern, die sich an jedem Samstagvormittag auf dem Wochenmarkt (die genauen Öffnungszeiten der Märkte finden Sie in unserer Rubrik: Märkte am Gardasee) auf die Suche nach besonderen Preisknüllern begeben. Gourmets genießen einen Kurzurlaub gern in Cavaion Veronese. Diese östlich von Bardolino gelegene Ortschaft ist malerisch von Olivenhainen und Weinbergen gesäumt. Besonders bekannt ist Cavaion Veronese daher für seine erstklassigen Weine. Auch der Spargel, der vor Ort angebaut wird, ist eine echte Delikatesse. Einen Kurzurlaub in Lazise sollten Urlauber unbedingt mit einem Besuch der nahe gelegenen Vergnügungsparks Canevaworld oder Gardaland verbinden. Für sein exklusives Ambiente sowie üppig grüne Parks ist der Ort Gardone Riviera bekannt.

Hier finden Sie die schönsten Strände am Gardasee

Märchenhafte Momente auf der Isola del Garda

Isola del Garda

Allerdings sind es nicht nur Sport- und Shoppingmöglichkeiten, die während eines Kurzurlaubs am Gardasee unvergessliche Momente versprechen. Auch die kulturellen Vorzüge der Urlaubsregion sind nicht zu unterschätzen. So lohnt es sich, einen Exkurs zum märchenhaften Schloss auf der Isola del Garda zu planen, Es ist entspannend und abenteuerlich zugleich, durch den liebevoll gestalteten Park der Villa Borghese zu spazieren. Im Kurzurlaub in Torbole-Nago ist eine Besichtigung der Casa Alberti ein Muss. In diesem idyllisch in der Altstadt gelegenen Haus übernachtete einst der berühmte Dichter Johann Wolfgang von Goethe. Dieses im 18. Jahrhundert errichtete Zollhaus befindet sich in malerischer Lage am Hafen. Neben Schlössern und geschichtsträchtigen Häusern gibt es im Kurzurlaub am Gardasee zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten wie die Scaliger Burg zu entdecken. Dieser im 13. und 14. Jahrhundert errichtete Prachtbau thront über Malcesine. In der Ober- und Unterburg dürfen Besucher heute einen Blick auf die legendäre Goethestube, das Fischfangmuseum oder das Naturkundemuseum werfen.

Ein Kurzurlaub in die Monte Baldo-Region führt in ein Naturparadies

Monte Baldo

Für Naturliebhaber ist ein Kurzurlaub in die Monte Baldo-Region ein Erlebnis von unbeschreiblich hohem Stellenwert. Der ‚größte Botanische Garten aus Europa’ beherbergt eine Panorama-Seilbahn, die ihre Gäste von Malcesine direkt auf den Monte Baldo führt. Eine weitere Attraktion der Monte Baldo-Region ist die Wallfahrtskirche Madonna della Corona. Dieses nahe Spiazzi gelegene Gotteshaus ist eine wunderschöne Wallfahrtskirche aus dem 16. Jahrhundert, die durch ihre Lage etwa 800 Meter über dem Etschtal beeindruckt. Diese und zahlreiche weitere Sehenswürdigkeiten wie das Weinmuseum Zeni aus Bardolino oder die Grotten des Catull aus Sirmione sind weitere Schauplätze, die einem Kurzurlaub am Gardasee einen außergewöhnlich schönen Charakter verleihen. Zusätzlich gewähren Monumente wie die Burgruine von Rocca di Manerba nahe Montinelle oder das Denkmal Vittoriale degli Italiani faszinierende Einblicke in die Region.

Komfortable Unterkünfte runden das Urlaubsvergnügen ab

Diese und viele andere Sehenswürdigkeiten versprechen einen abwechslungsreichen Aufenthalt in einem Urlaubsgebiet, in dem Reisende in komfortablen Wellnesshotels am Gardasee oder erstklassigen Familienhotels am Gardasee verweilen können. Alternativ finden Weltenbummler im Kurzurlaub am Gardasee in Windeseile eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus, das allen Erwartungen entspricht. Diese Symbiose aus Natur, Kultur und Ruhe lässt während eines Kurzurlaubs alle Sorgen des Alltags vergessen.

Gardasee Verzeichnis von A - Z

Gardasee Verzeichnis

zurück zum Gardasee Verzeichnis

Weitere interessante Artikel aus dem Gardasee Verzeichnis

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung