Barrierefreie Hotels am Gardasee

Barrierefreie Hotels Gardasee

Eine Auslandsreise ist für Menschen mit einer Behinderung stets eine besondere Herausforderung. Die medizinische Versorgung im Urlaubsort muss im Notfall gewährleistet werden. Weiterhin müssen Möglichkeiten zur Anreise bestehen. Eine der wichtigsten Anforderungen gilt jedoch der Frage, inwieweit sich die avisierte Ferienunterkunft tatsächlich als behindertenfreundlich erweist. Denn für Urlauber mit Handicap ist ein barrierefreies Hotel unerlässlich.

Buchen Sie gleich hier das passende Barrierefreie Hotel am Gardasee:

Hier finden Sie alle Barrierefreien Hotels am Gardasee

Der Panoramablick auf den Gardasee entschädigt für die Strapazen der Anreise

Einem Urlaub ohne größere Hindernisse steht während eines Aufenthalts im Hotel Campagnola in Bardolino nichts im Wege. Dieses vis-à-vis zum Gardasee gelegene Drei-Sterne-Haus überzeugt nicht nur mit seinem sensationellen Panoramablick, sondern bildet zugleich den perfekten Ausgangspunkt für Spaziergänge ins Stadtzentrum von Bardolino. Jedes der 21 Zimmer dieser barrierefreien Hotels verfügt über einen Balkon oder eine Terrasse. Zusätzlich erleben Hotelgäste dank Sat-TV, der Klimaanlage, einem Telefon sowie dem Safe maximalen Komfort. Momente der Entspannung sind in dieser behindertengerecht eingerichteten Residenz im Englischen Garten mit seinen Liegestühlen vorprogrammiert. Ein Transferservice in bequemen Minibussen steht für Reisende von März bis Oktober von und zu den Flughäfen Brescia Montichiari sowie Verona Catullo bereit. Zwei der Zimmer, die im Erdgeschoss gelegen sind, wurden den Bedürfnissen von Rollstuhlfahrern angepasst. Der Hauseingang sowie der im Erdgeschoss befindliche Frühstücksraum wurden ebenfalls mit einer Rampe aufgewertet.

Zwei behindertenfreundliche Zimmer mit unterschiedlichen Charakteristika

In Brenzone steht Urlaubern mit Handicap das Hotel Brenzone offen. Zum Angebot dieser Drei-Sterne-Residenz gehören zwei barrierefreie rollstuhlgerechte Hotelzimmer, die selbstverständlich stufenlos eingerichtet wurden. Das Doppelzimmer namens ‚Turchese’ verfügt über einen Balkon in Richtung Garten sowie einen Panoramablick zum Gardasee. Das zweite barrierefreie Doppelzimmer mit der Bezeichnung ‚Celeaste’ punktet ebenfalls mit seinem Seeblick sowie zwei getrennten Betten. Um den Ansprüchen von Hotelgästen mit einer Behinderung gerecht zu werden, ist das Haus mit einem Lift sowie Türen mit einer Breite von 80 Zentimetern ausgestattet. Die Bäder sind sehr geräumig eingerichtet und inkludieren eine Badewanne. Diese Feinheiten der Ausstattung ermöglichen einen Aufenthalt für Urlauber, die an den Rollstuhl gebunden bzw. von einer Geh- oder Sehbehinderung betroffen sind. Für Senioren ist der Hotellift ebenfalls von besonderer Wichtigkeit, da dieser Aufzug einen bequemen Transport zu Zimmern ermöglicht. Der mediterrane Hotelgarten und das Restaurant sind ebenfalls stufenlos konzipiert. Zudem sind sämtliche Hotelräume ebenerdig. Die Reise nach Salo könnte für Menschen mit Handicap im Villa Arcadio Hotel & Resort enden. Dieses in einem uralten Kloster im bergigen Umland von Saló gelegene Domizil ist ein komfortables modernes Boutiquehotel, das in eine weitläufige traumhaft schöne Gartenanlage mit sattgrünen Olivenhainen eingebettet ist. Das Wohlfühlambiente der gesamten Hotelanlage wird durch lichtdurchflutete Räume und Gänge bestimmt. Zudem harmonieren die Farben und Formen des Hotels perfekt miteinander. Für Gäste mit Handicap ist jedoch interessant, dass in dieser einladenden Residenz barrierefreie Zimmer zur Verfügung stehen. Reisende dürfen die Gastfreundlichkeit der Hotelbetreiber in Einzel- oder Doppelzimmern genießen, die Annehmlichkeiten wie Sat-TV, einen Internetzugang, eine Klimanlage oder einen Safe beherbergen. Im Außenbereich des elf Hektar großen Gartens sind ein Swimmingpool, ein Restaurant mit Panoramaterrasse sowie ein Parkplatz vorhanden.

Das Astoria Park Hotel in Riva del Garda ist barrierefrei zugängig

Einen Urlaub in Riva del Garda können Menschen mit Behinderung im Astoria Park Hotel verbringen. Dieses nur 500 Meter vom Zentrum von Riva del Garda entfernte Hotel ist barrierefrei zugängig und von einer großzügigen Gartenanlage umgeben. Menschen mit und ohne Handicap steht es in diesem Vier-Sterne-Hotel frei, sich im Innen- und Außenpool zu erfrischen oder sich im Spa- und Wellnesscenter einer kosmetischen Behandlung zu unterziehen. Ein Highlight ist das Wechselspiel aus zeitgenössischem Interieur und moderner Architektur, das das Astoria Park Hotel auszeichnet. Wichtige Ausstattungselemente der behindertenfreundlichen Zimmer sind Extras wie eine schallisolierte Dämmung, eine Heizung oder Klimaanlage. Auf einem Exkurs in die historische Altstadt von Sirmione finden Urlauber mit Handicap mit dem Hotel Mavino den idealen Rückzugspunkt. Dieses Drei-Sterne-Hotel ist zwar zentrumsnah gelegen und begeistert dennoch mit seiner ruhigen Panoramalage. Von Serviceleistungen wie der 24-Stunden-Rezeption einschließlich des zentralen Safes, einem Lift, Fernsehraum, der Gepäckaufbewahrung und einer Bar profitieren alle Gäste dieser Residenz. Weiterhin gehört dem Hotel Mavino ein Parkplatz an, der etwa 500 Meter von dem Domizil entfernt ist. Einige der Doppelzimmer des Drei-Sterne-Hauses sind barrierefrei gestaltet und mit Dusche/WC, einem Föhn sowie einer Minibar gegen Gebühr ausgestattet. Sat-TV, ein Telefon, eine Klimaanlage sowie Internetzugang (gegen Gebühr) sind weitere Feinheiten, die diese Residenz zu bieten hat.

Themenhotels am Gardasee

Themenhotels am Gardasee

zurück zu der Übersicht der Themenhotels am Gardasee

Weitere Themenhotels am Gardasee

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet. Erfahren Sie mehr